Category «Ideologies»

Jürgen Habermas - Faktizität und Geltung - Wandel der by Thomas Schröder PDF

By Thomas Schröder

ISBN-10: 3638757161

ISBN-13: 9783638757164

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, notice: intestine, Georg-August-Universität Göttingen (Politikwissenschaftliche Fakultät), Sprache: Deutsch, summary: Der Kern der theoretischen Ausführungen Habermas’ findet sich in der Überlegung, dass das jeweilige Bild, welches eine Gesellschaft von sich selbst hat, das jeweilige Rechtsparadigma prägt und formt. Anders gesagt ist es additionally das implizite Verständnis, das die Mitglieder einer Gesellschaft von dieser Gesellschaft haben; das unreflektierte Selbstverständnis. Welche Mitglieder ihr implizites Verständnis jeweils zur Geltung bringen können, hängt ebenfalls von dem bestimmenden Paradigma ab. Es besteht demnach ein reziprokes Verhältnis zwischen den Paradigmen und der gesellschaftlichen Eigenwahrnehmung. Im Folgenden wird der Paradigmenwandel in Zusammenhang mit der Krise des Sozialstaats, den Habermas konstatiert, nachgezeichnet und kommentiert.
Das Hauptanliegen dieser Arbeit ist die Vertiefung der Frage, inwieweit das von Habermas beschriebene prozeduralistische Rechtsparadigma den Ausweg aus der dilemmatösen scenario des derzeitigen Sozialstaatsmodells weisen kann. Ein weiteres Anliegen dieser Arbeit ist die Diskussion der Habermasschen Überlegungen unter Zuhilfenahme wenigst möglicher Sekundärliteratur, was once ein elaboriertes Eigenverständnis erfordert. Dieser Anspruch gründet sich in der Absicht, hinreichenden Spielraum für die Entfaltung eigener Theorieansätze und analytischer Lesarten zu gewähren. Selbstverständlich schließt dieser Anspruch das Einholen von sekundärliterarischen Ratschlägen nicht völlig aus.

Show description

Download e-book for iPad: Ionia; Land of Wise Men and Fair Women by Craig,Alexander

By Craig,Alexander

ISBN-10: 1407696181

ISBN-13: 9781407696188

in contrast to another reproductions of vintage texts (1) we've not used OCR(Optical personality Recognition), as this results in undesirable caliber books with brought typos. (2) In books the place there are pictures resembling pics, maps, sketches and so forth we now have endeavoured to maintain the standard of those photographs, so that they signify thoroughly the unique artefact. even if sometimes there is definite imperfections with those previous texts, we suppose they need to be made to be had for destiny generations to enjoy.

Show description

Read e-book online Requiem für die Krawatte: Die Entbürgerlichung des PDF

By Thomas Chorherr

ISBN-10: 370173397X

ISBN-13: 9783701733972

Bricht ein Wertesystem auseinander? Eine brillante Analyse.

Kleinbürger as opposed to Großbürger, Spießbürger as opposed to Bildungsbürger– es hat den Anschein, als sei der Begriff "bürgerlich" von gestern. Doch used to be heißt bürgerlich wirklich? used to be versteht, besser: used to be verstand guy darunter? Bürgerlichkeit ist nicht mit dem Begriff "konservativ" zu verwechseln. Das "Requiem für die Krawatte" ist voller Dissonanzen. Die "Entbürgerlichung" macht sich auch in der Kleidung bemerkbar: Der Stil für Damen und Herren ist uneindeutiger geworden, es gibt keinen einheitlichen Dresscode mehr. Thomas Chorherr schreibt ein leidenschaftliches Plädoyer gegen die Entbürgerlichung im politischen Sinn sowie im Sinn von gesellschaftlichen Wertvorstellungen und stellt die Frage: Muss das Requiem für die Krawatte angestimmt werden?

Show description

Get Higher Modern Studies for CfE: Social Issues in the UK PDF

By David Sheerin,Frank Cooney,Gary Hughes

ISBN-10: 1471835847

ISBN-13: 9781471835841

Written in particular to check the better for CfE syllabus provided via the Scottish skills Authority for exam from 2015 onwards, Social concerns within the UK covers the 2 matters that scholars give you the chance to check during this unit of the path: Social Inequality and Crime and the Law.

· inquiries to support video display development during the topics
· Case stories and truth records to concentration cognizance on particular areas
· overview counsel to arrange scholars for the ultimate exam

Show description

Read e-book online Zur Enstehung des Kapitalismus: Ein Vergleich der PDF

By Rajko Dikmann

ISBN-10: 3640894340

ISBN-13: 9783640894345

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, observe: 2,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, summary: „Die Redlichkeit eines heutigen Gelehrten, und vor allem eines heutigen Philosophen, kann guy daran messen, wie er sich zu Nietzsche und Marx stellt. Wer nicht zugibt, dass er gewichtigste Teile seiner eigenen Arbeit nicht leisten könnte ohne die Arbeit, die diese beiden getan haben, beschwindelt sich selbst und andere. Die Welt, in der wir selber geistig existieren, ist weitgehend eine von Marx und Nietzsche geprägte Welt.“

Dieses von Max Weber stammende Zitat, welches aus einem Gespräch mit einem seiner Studenten bekannt ist (Zander 1978: 85), zeugt von der Achtung Webers gegenüber Marx. Gleichwohl solche direkten Verweise auf Karl Marx äußerst spärlich in den Schriften Webers sind, können in dessen Werken, sei es nun in „Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitals“, oder auch in „Wirtschaft und Gesellschaft“ weitere Bezüge und Kommentare gefunden werden. Hieraus ist ersichtlich, dass die Ausarbeitung der protestantischen Ethik nach Weber vor dem Hintergrund der marxistischen Schriften geschah. Diese Arbeit hat sich zum Ziel gesetzt, die Theorien von Max Weber und Karl Marx zur Entstehung des Kapitalismus gegenüberzustellen und zu vergleichen. Dabei sei zu erwähnen, dass sich dieser Vergleich einzig auf die Theorien zur Entstehung des Kapitalismus, nicht etwa auf das Wirken des Selbigen innerhalb eines solchen structures bezieht, da die Rede davon ist, „dass der Kapitalismus ein nicht mehr aus der Welt zu schaffendes, additionally schlechthin hinzunehmendes Ereignis sei, hinter das zurück, zu den patriarchalischen Grundlagen der alten Gesellschaft, heute kein Weg mehr führt“ (Weber 1904: 11). Die Frage ist additionally, welche Erklärungsansätze die beiden Theorien zur Ablösung dieser so genannten patriarchalischen Grundlagen der alten Gesellschaft durch den Kapitalismus bieten und wie sich diese unterscheiden lassen. Um diesen Vergleich zu ermöglichen, werde ich in vier Schritten vorgehen. Zunächst ist die Entstehung des Kapitalismus nach Weber zu beschreiben, worauf im zweiten Schritt die Theorie nach Marx folgen wird. Anschließend werden beide Theorien miteinander verglichen, um im letzten Schritt zu einer Kritik und einem Fazit zu gelangen.
Der Autor ist sich der enormen Dimensionen und Tragweiten der beiden Theorien bewusst, sodass die Erklärungsansätze bloß als Umrisse anzusehen sind, da genauere Ausführungen den Rahmen dieser Arbeit sprengen würden.

Show description

Read e-book online Demokratiemessung und defekte Demokratien: Osteuropas PDF

By Martin Schultze

ISBN-10: 3828823858

ISBN-13: 9783828823853

Dass demokratische Prinzipien in der Verfassung verankert sind, heißt nicht automatisch, dass diese auch praktiziert werden. Doch Demokratie lässt sich messen. Woran guy ihre Umsetzung festmachen kann, wird anhand von drei verschiedenen Indizes festgestellt, die Vergleichswerte liefern. Doch sie alle haben ihre Tücken. Jedes Konzept erfasst, für sich betrachtet, die zunehmend unübersichtliche politische Weltkarte nur unzureichend. Viele Regime pendeln seit der dritten Welle der Demokratisierung in einer Grauzone zwischen Demokratie und Autokratie. Doch in Kombination zeigen die Indizes ein differenzierteres Bild. Liberale Demokratien lassen sich so besser von defizitären demokratischen oder autokratischen Systemen abgrenzen. Martin Schultze zeigt, welche Maßstäbe an eine funktionierende Demokratie im internationalen Vergleich gestellt werden und mit welchen Defiziten junge Demokratien behaftet sind. Seine Ergebnisse stellt er jenen Einschätzungen gegenüber, die Wolfgang Merkel und Kollegen mit ihrem Konzept der "defekten Demokratie" gewannen. Darin liegt nicht nur ein theoretischer Gewinn, sondern zugleich ein profundes Bild von Verlauf und Stand der Demokratisierung in Osteuropa.

Show description

Political Extremes: A conceptual history from antiquity to by Uwe Backes PDF

By Uwe Backes

ISBN-10: 0415473527

ISBN-13: 9780415473521

ISBN-10: 0415500508

ISBN-13: 9780415500500

The Western culture of the constitutional nation, with its historical roots, defines political extremes because the epitome of that what needs to be completely rejected. It highlights tyranny, despotism, despotic rule, non-autonomy, ruthless implementing of pursuits as ‘extreme’, contrasting this to a virtuous suggest which promises moderation. during this quantity, the fruits of two decades of intensive examine, Uwe Backes presents a conceptual background of the notions "extreme" and "extremism" from antiquity to the current day.


 


The terminological heritage of political extremes were comparable for extra then millennia with the time period mesotês utilized in the Aristotelian ethics and the idea of combined structure. either doctrines motivated the republicanism of the North Italian urban states and later the us of the USA in addition to British parliamentarism. The positions of moderation and extremes weren't joined until eventually the process the French Revolution with the excellence of correct- and left-wing, and this can be the way it nonetheless exists at the present time within the intellectual-political geography. This precise resource dependent research reconstructs those advancements from precedent days to the present.


 


Tracing the historical past of the concept that of political extremism from historic Greece to the current day, this can be a useful source for students of democracy, extremism and political sociology.

Show description

Bright Spots, Big Country: What Makes America Great - download pdf or read online

By Louis R. Avallone,Stephen Parr

ISBN-10: 0999013106

ISBN-13: 9780999013106

Being satisfied isn’t approximately solving every thing that’s no longer operating on your life.

It’s approximately knowing what's operating, and doing extra of it.

Those are the intense spots in lifestyles. these ah-ha moments whilst every little thing turns out to come back into concentration. the days that raise us up while we are feeling down, and convey us a course from the standard to the extraordinary.

America’s heritage is stuffed with vibrant spots, too.

Millions have come to our shorelines. Many didn’t communicate English, or comprehend the worth of restricted executive. such a lot had no longer studied political philosophy, or the writings of our Founders. And but, they observed what used to be operating in the US, and easily desired to do extra of it, so their lives will be jam-packed with shiny spots, too.

Today, many folks locate it challenging to determine the intense spots in our kingdom. possibly that’s simply because our media and elected leaders spend an excessive amount of time asking the query, “What’s damaged, and the way will we repair it?” rather than, "What’s operating, and the way do we do extra of it?”

This publication is an easy consultant to what works in the USA, and the way the pursuit of your Happiness is what makes the United States nice — one vivid spot, at a time.

Please stopover at www.brightspotsbigcountry.com to determine more.

Show description

Die (Un)Gerechtigkeit einer Frauenquote in der by Ronja Kitzenmaier PDF

By Ronja Kitzenmaier

ISBN-10: 365656518X

ISBN-13: 9783656565185

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, word: 1,0, Universität Stuttgart (Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Politische Theorie, Sprache: Deutsch, summary: Deutsche Frauen dürfen wählen, sich bilden, arbeiten und sie sind gesellschaftlich als
auch politisch gleichgestellt - zumindest theoretisch. Vor allem in den Führungspositionen
privatwirtschaftlicher Betriebe sind Frauen selten zu finden. Dass diesem
Trend entgegenzuwirken ist, ist kaum bestreitbar. Dennoch ist die Einführung einer
gesetzlichen Frauenquote, als Maßnahme zur Gleichstellung höchst umstritten. Um
einen Überblick über die Diskussion zu erhalten, werden im zweiten Kapitel der vorliegenden
Arbeit, zunächst die Hauptargumente für und gegen die Quotierung aufgeführt.
Die mögliche Einführung einer Frauenquote kann aus unterschiedlichen Perspektiven
betrachtet werden. Sowohl rechtliche, als auch wirtschaftliche, politische
oder moralphilosophische Diskussionen sind denkbar. In der folgenden Arbeit liegt
der Fokus auf den moralphilosophischen Aspekten der Thematik. Insbesondere die
Frage nach Gerechtigkeit ist Gegenstand der Arbeit und soll anhand zweier einflussreicher
Theorien analysiert werden. Immer wieder werden in Diskussionen über die
Einführung einer Frauenquote, die Ideen großer Philosophen zitiert. Es wird mit deren
Theorien argumentiert, da sie seit vielen Jahrzehnten Gültigkeit besitzen und sich
bis heute bewährt haben. Daher ist es interessant, klassische Theorien auf aktuelle
Debatten über Gerechtigkeitsfragen, wie die der Frauenquote, anzuwenden. Der klassische
Utilitarismus nach Jeremy Bentham befasst sich unter anderem mit der Frage
nach Gerechtigkeit. Bentham versucht mit wissenschaftlichen Mitteln, ohne Berufung
auf religiöse Autoritäten oder Altbewährtes, allgemeinverbindliche Normen zu
schaffen. Im dritten Kapitel der vorliegenden Arbeit werden relevante Inhalte des
klassischen Utilitarismus erläutert und auf die Thematik der Frauenquote angewandt.
John Rawls gilt als Kritiker des Utilitarismus, dem er anfangs selbst angehörte.
Rawls entwickelt eine Theorie der Gerechtigkeit, die einen Gegenpol zum Utilitarismus
bilden sollte (vgl. Engin-Deniz 1991: 9). Im vierten Kapitel wird Rawls´ Theorie
der Gerechtigkeit vorgestellt und auf die Frauenquote angewandt. Im fünften Kapitel
werden die Theorien und die Ergebnisse ihrer Anwendung auf die Frauenquote
schließlich miteinander verglichen und analysiert. Zuletzt wird ein Fazit gezogen um
das Herausgefundene zu ordnen und die Arbeit abzuschließen.

Show description

New PDF release: Die staatliche Ordnung bei John Locke: verfassungsmäßige

By Robert Tanania

ISBN-10: 3638648206

ISBN-13: 9783638648202

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, word: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Geschwister-Scholl-Institut), Veranstaltung: Grundkurs Politische Theorie, SS 2003, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der Autor gibt in dieser Arbeit einen Überblick über die staatliche Ordnung bei Locke und die verfassungsmäßige Ordnung (Teil 2) und das Widerstandsrecht bei Locke (Punkt 3.2).

Gliederung
1. Konsens und Mehrheitsprinzip
2. Die verfassungsmäßige Ordnung
2.1 Der Staatszweck
2.2 Die Gewaltenteilung nach Locke (II, Kap. 12)
2.2.1 Die Exekutive
2.2.2 Die Legislative
2.2.3 Die prärogative und die föderative Gewalt (II, Kap. 14)
2.2.3.1 Die prärogative Gewalt
2.2.3.2 Die föderative Gewalt
2.2.3.3 Kontrolle der prärogativen und föderativen Gewalt durch die Legislative
2.2.4 King in Parliament
2.3 Die Konstruktion der politischen Institutionen
2.3.1 Das Regierungssystem
2.3.2 Die beste Regierungsform bei Locke
2.4 Macht und Machtmissbrauch
3. Der Schutz vor dem Machtmissbrauch des Staates
3.1 durch die Verfassung
3.2 durch das Widerstandsrecht bei Locke
4. Der Einfluss von Locke`s Staatstheorie auf die Nachwelt
4.1 Amerikanische Unabhängigkeitserklärung
4.2 Amerikanische Verfassung

Show description